Newsletter 19. April 2020

WEST GOLF INFORMIERT!

Liebe/r West Golfer,

Wir freuen uns, dass etwas Bewegung in die Diskussion kommt, wann auch wir wieder unsere Plätze in NRW öffnen dürfen.
Am Freitag kam kurzfristig die Meldung, dass ab Montag den 20. April die Plätze in Rheinland Pfalz wieder unter bestimmten Auflagen bespielt werden dürfen.
Unser Informationsstand von letzter Woche war, dass wir in NRW vermutlich ab dem 4. Mai eine Lockerung der Auflagen bekommen. Unter dieser Voraussetzung haben wir die schon lange für Ende Mai geplanten Aerifizierungsmassnahmen unserer Grüns in die kommende Woche vorverlegt,
um die „Pause“ zu nutzen.

Jetzt sickern erste Meldungen durch, dass die NRW-Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, vielleicht schon in der kommenden Woche grünes Licht für Golf auch in unserem Bundesland gibt.
Auf der eine Seite freuen wir uns, dass die politische Willkür ein Ende nimmt, auf der andere Seiten werden wir, unabhängig von einer etwaigen Lockerung die jetzt geplanten Aerifizierungsmassnahmen am kommenden Donnerstag und Freitag durchführen.
So sparen wir alle uns eine weitere Unterbrechung des Spielbetriebes im Mai.

West Golf wird also in jedem Falle am Donnerstag und Freitag geschlossen sein.

Falls es zu einer ähnlich spontanen Eröffnung der Sportanlagen wie in Rheinland-Pfalz kommt, werden wir folglich erst ab Samstag, den 26. April unseren Betrieb, mit allen Auflagen, die da kommen werden, wieder aufnehmen. Es ist mir sehr wichtig, dass wir unter allen Umständen versuchen, eine nachhaltige Öffnung unserer Golfanlage zu erreichen. Daher werden wir jetzt in der kommenden Woche alle Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen mit Augenmaß treffen, sodass West Golf nach der Aerifizierung gut gerüstet für Euch “bereit steht”.
Eines scheint aber immer sicherer: Das Ende der Golfsperre ist sehr nah!

Bis dahin, bleibt gesund!
Craig West